KirjaHaku (aka DieBuchSuche) - Kaikki kirjat hakukone.
Etsimme yli 100 kauppoja paras tarjous - haluta odottaa…
- Aluksen Suomi (Muokkaa jotta GBR, USA, NOR, SWE, DEN, RUS, POL, DEU)
Luo valmiiksi

Kaikki kirjat 9783639407570 - vertaa jokaiseen tarjoukseen

Arkiston:
9783639407570 - Holger Tuletz: eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems - Kirja

:

eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems (2012)

Toimitus: SaksaSaksan kirjaTämä on Pehmeäkantinen kirjaUusi kirja
ISBN:

9783639407570 (?) tai 3639407571

, saksaksi, 84 sivut, AV Akademikerverlag, Nid. Uusi
Taschenbuch, Label: AV Akademikerverlag, AV Akademikerverlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2012-05-10, Studio: AV Akademikerverlag, Verkaufsrang: 4985159
Avainsanat: Bauen & Immobilien, Börse & Aktien, Geldanlage & Vermögensaufbau, Ratgeber, Steuern, Versicherung, Bücher, Börse & Geld, Allgemein, Materielles Recht, Verfahren & Prozesse, Fachbücher, Steuerrecht
Tietoja 18.10.2014 08:24h
ISBN (vaihtoehtoinen merkintätavat): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0
Arkiston:
9783639407570 - Tuletz, Holger: eGovernment und aktivierender Staat - Kirja

:

eGovernment und aktivierender Staat

Toimitus: SaksaSaksan kirjaTämä on Pehmeäkantinen kirjaUusi kirja
ISBN:

9783639407570 (?) tai 3639407571

, saksaksi, Av Akademikerverlag, Nid. Uusi
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer - die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte "von oben" eingreifen und trifft auf immer mehr Widerstand - damit entsteht ein Steuerungsproblem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Verwaltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen reformiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell aktivierender Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Gesellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schlussfolgerungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungswissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz.84 S. 220 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
Enemmän…
Tietoja 18.10.2014 08:24h
ISBN (vaihtoehtoinen merkintätavat): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0
Arkiston:
9783639407570 - Holger Tuletz: eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems - Kirja

:

eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems (2012)

Toimitus: SaksaSaksan kirjaTämä on Pehmeäkantinen kirjaUusi kirja
ISBN:

9783639407570 (?) tai 3639407571

, saksaksi, 84 sivut, AV Akademikerverlag, Nid. Uusi
Taschenbuch, Label: AV Akademikerverlag, AV Akademikerverlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2012-05-10, Studio: AV Akademikerverlag, Verkaufsrang: 5798154
Avainsanat: Bauen & Immobilien, Börse & Aktien, Geldanlage & Vermögensaufbau, Ratgeber, Steuern, Versicherung, Bücher, Börse & Geld, Allgemein, Materielles Recht, Verfahren & Prozesse, Fachbücher, Steuerrecht
Tietoja 23.09.2015 17:24h
ISBN (vaihtoehtoinen merkintätavat): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0
Arkiston:
9783639407570 - Tuletz, Holger: eGovernment und aktivierender Staat - Kirja

:

eGovernment und aktivierender Staat

Toimitus: SaksaSaksan kirjaTämä on Pehmeäkantinen kirjaUusi kirja
ISBN:

9783639407570 (?) tai 3639407571

, saksaksi, Av Akademikerverlag, Nid. Uusi
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer - die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte "von oben" eingreifen und trifft auf immer mehr Widerstand - damit entsteht ein Steuerungsproblem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Verwaltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen reformiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell aktivierender Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Gesellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schlussfolgerungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungswissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz.84 S. 220 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
Enemmän…
Tietoja 23.09.2015 17:24h
ISBN (vaihtoehtoinen merkintätavat): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0
Arkiston:
9783639407570 - Holger Tuletz: eGovernment und aktivierender Staat - Kirja

:

eGovernment und aktivierender Staat (2012)

Toimitus: SaksaSaksan kirjaTämä on Pehmeäkantinen kirjaUusi kirjauusintapainos
ISBN:

9783639407570 (?) tai 3639407571

, saksaksi, AV Akademikerverlag Mai 2012, Nid. Uusi, uusintapainos
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zu groß, zu schwerfällig, zu teuer die öffentliche Verwaltung steht seit längerer Zeit in der Kritik. Die größte Herausforderung für die Behörden ist nach Ansicht des Verfassers der schleichende Autoritätsverlust des Staates und seiner Einrichtungen. Die öffentliche Verwaltung möchte von oben ein greifen und trifft auf immer mehr Widerstand damit entsteht ein Steu e rungs pro blem. Die Lösung des Problems könnte in einem kooperativen Ver waltungsstil liegen, bei dem es den Behörden zukünftig darauf ankommt, mit anderen Akteuren zusammenzuarbeiten. Zwei neue Entwicklungen könnten dies unterstützen: Die erste heißt eGovernment. Darunter ist der Einsatz von Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung zu verstehen. Mit eGovernment soll besonders das Verhältnis der Verwaltung nach außen re formiert werden. Die zweite Entwicklung ist das neue Staatsmodell ak ti vie ren der Staat. Dem Staat bleibt dabei die Rolle des Moderators, der die Ge sellschaft dazu motivieren soll, Eigenverantwortung zu übernehmen. Holger Tuletz untersucht, ob eGovernment ein geeignetes Instrument ist, um das Leitbild des aktivierenden Staates in die Tat umzusetzen. Seine Schluss fol ge rungen sind sowohl für Studenten der Politik- und Verwaltungs wissenschaften als auch für Entscheider in der öffentlichen Verwaltung von Relevanz. 84 pp. Deutsch
Enemmän…
Tietoja 23.09.2015 17:24h
ISBN (vaihtoehtoinen merkintätavat): 3-639-40757-1, 978-3-639-40757-0

9783639407570

Löytää kaikki saatavilla kirjojen ISBN-numero 9783639407570 vertailla hintoja nopeasti ja helposti, ja tilata välittömästi.

Saatavilla harvinaisia kirjoja, käytettyjä kirjoja ja käytettyjä kirjoja ja otsikko "eGovernment und aktivierender Staat: Möglichkeiten zur Lösung des staatlichen Steuerungsproblems (German Edition)" Alkaen Tuletz, Holger näkyvät kokonaan.

averdo24 sonntagskind versand